Blog: MdM Dezember 2016: Luching

Zurück zu: Startseite oder Blog 

Sun, 11.12.16, 15:39
Mitglied des Monats

Foto 36117 von luching
Mitglied des Monats Dezember 2016 ist Luching. Sie heißt Daniela, ist 23 Jahre alt, wohnt zurzeit in Köln und macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Ihre Lieblingsmarken sind Alice and the Pirates, Innocent World, Metamorphose Temps de Fille, Moi-même-Moitié, Soufflesong und diverse Indie-Brands.


Wann und wo bist du diesem Stil zum ersten Mal begegnet?
Zum ersten Mal bin ich Lolita 2009 auf Animexx begegnet. Zwar hatte ich mich schon vorher für Japan interessiert, jedoch waren mir die japanischen Modestile, unter anderen auch Lolita, nicht bekannt. Erst als ich mich durch die Galerien geklickt hatte, fiel mir Lolita auf. Allerdings nicht direkt als Modestil, sondern eher als Cosplay. Dies änderte sich jedoch sehr schnell, da mich damals ein Mädchen auf einen kleinen Animexx Treffen über Lolita aufgeklärt hatte.

Was war dein erstes richtiges Lolita Item?
Oh, gute Frage. Ich glaube, das erste richtige Lolita Item war von Bodyline, wobei ich vorher ein Kleid von GLP hatte. Dieses besitze ich heute noch als Erinnerung. Mein erstes Brand Item  war damals das „Ruins Cathedral OP“ von Moi-même-Moitié,  welches ich noch heute besitze. ^-^

Wann und wo warst du das erste Mal auf einem Treffen?
Das erste Mal im Lolita Outfit war ich beim „Chateau Chocolat“ im März 2010. Auch wenn ich nicht das perfekte Outfit anhatte, waren alle sehr freundlich und haben mich direkt aufgenommen. Dadurch habe ich meine lieben Mädels, mit den ich heute noch Kontakt habe, kennengelernt.

Was hält dein Umfeld von diesem Hobby?
Meine Bekannten finden mein Hobby beziehungsweise meinen Lebensstil sehr interessant. An meinem alten Wohnort hatte ich nur Abwertung und musste oft mich rechtfertigen, wieso ich überhaupt Lolita trage. Jedoch hat es sich an meinem neuen Wohnort geändert. Hier sind die älteren Damen im Dorf sehr glücklich über meinen Stil und freuen sich immer, wenn ich aus dem Haus gehe.

Zur welcher Gelegenheit trägst du Lolita?
Meistens trage ich Lolita zu den monatlichen Lolita-Treffen "Ladies from the Empire" oder auf Tea Partys, aber auch zu anderen Treffen. Ab und zu trage ich Lolita aber auch an festlichen Tagen.

Was war bisher dein schönstes Erlebnis in Bezug auf Lolita?
Mein schönstes Erlebnis war bisher wie vielfältig die Mode ist.

Was machst du außer Lolita?
Außer Lolita bin ich noch in der Fotografie tätig,

Hast du durch Lolita etwas gelernt?
Durch Lolita habe ich gelernt, mehr Selbstvertrauen in mich zu haben und dumme Kommentare zu ignorieren.

Welchen Stil würdest du niemals tragen und warum nicht?
Das ist ganz klar, Sweet.
Das ist der einzige Stil, den ich nicht tragen möchte. Der Grund ist eigentlich simpel, ich mag einfach keine süßen Farben wie Rosa, Hellblau oder andere niedlichen Farben an mir. Die einzigen Farben, die ich an mich ran lasse, sind recht dunkle Farben, ab und zu ist auch mal was Weißes dabei. Selbst in meinen zweiten Kleiderschrank, wo meine „normalen“ Klamotten untergebracht sind, findet man nichts Helles.

Hast du ein Traumitem/Lieblingsstück? Wenn ja welches und ist es schon in deinem Besitz?
Oh, da habe ich leider ein paar mehr Traumitems, die ich unbedingt haben möchte. Jedoch hat es bis leider noch nicht geklappt, diese zu bekommen. Das „Alchemy Print Chiffon OP“ von Moi-même-Moitié steht bei mir ganz oben auf der Wunschliste. Ich hoffe das ich es bald bekomme. Mein „Ruins Cathedral OP“ von Moi-même-Moitié ist das Lieblingsstück, was ich schon besitze.



Mitmachen
Willst auch du Mitglied des Monats werden? Dann melde dich zur Auslosung an!
von ?#1849? · 2 Kommentar(e) · kommentieren · bearbeitet: Fri, 30.12.16, 00:14 von Eriol

Kommentare


 Um Blog-Kommentare lesen zu können, musst du dich einloggen. Falls du noch kein Mitglied bist, musst du dich zuerst anmelden.
 
Falls du dich zwischenzeitlich schon in einem anderen Browserfenster eingeloggt hast, reicht es vermutlich aus, diese Seite neu zu laden. Das geht meist mit [F5] oder [Strg]+[R].