A-Linie

Lexikon | Artikel | Reviews | Events | Nähanleitungen


Die A-Linie beschreibt die Silhouette eines Rockes bzw. den Rockteil im Kleid.

Die Silhouette entspricht der Form des Buchstaben A. So sind die Rockseiten viel gerader als bei der Glockenform, endet aber mit dem gleichen oder minimal kleineren Endvolumen.

A-Linie trägt man am meisten zu Kleidern, die einen Wienernaht-Schnitt, Babydollschnitt oder einen Bahnenrock haben. Sehr oft findet die A-Linie bei den Classic Lolitas Verwendung.

Beispielphotos:

Foto 23462 von wollknollFoto 2335 von princess-linaFoto 22611 von arashi

Kategorie: Lolita-Elemente