Mary Janes

Lexikon | Artikel | Reviews | Events | Nähanleitungen


Der Begriff Mary Janes [ˈmeriː ˈdʒeɪnz] ist in Amerika entstanden und bezeichnet ein spezielles Schuhmodell, das erstmals bei der Brown Shoe Company seinen Namen bekam. Auf Deutsch könnte man sie "Riemchenschuhe" nennen. Sie haben einen Riemen, mit dem man den Schuh schließen kann, und sind oftmals vorne rund. Normalerweise sind sie flach, aber es gibt auch Plateau- und High Heel- Ausführungen dieser Schuhe. Im Lolita-Stil sind sie nicht nur beliebt, sondern oft sogar ein Muss.

Beispielfotos:

Foto 251 von scarletsedusa Foto 2071 von kumo

Kategorien: Schuhe