Plateauschuhe

Lexikon | Artikel | Reviews | Events | Nähanleitungen


In ihrer typischsten Form haben Plateauschuhe (von frz. plateau: Hochfläche) meistens einen sehr hohen Absatz und eine ebenfalls hohe Sohle. Dabei kann die Absatzhöhe von 5cm bis hin zu 18 oder gar 20cm reichen. Plateauschuhe mit Absätzen können mitunter sehr unbequem zu tragen sein, vor allem wenn der Absatz im Verhältniss zum Plateau sehr hoch ist. Außerdem sollte man darauf achten, dass der Absatz der Schuhe nicht zu dünn ist (also am besten keine Stift-Absätze), da man sonst noch viel leichter mit ihnen umknicken und sich übel verletzten kann.

Im Lolita-Stil sind Plateauschuhe sehr beliebt. Besonders die Gothic Lolita trägt sie gerne, sie lassen sich aber auch in fast allen anderen Stilen wiederfinden.

Neben der typischen Absatzform des Plateauschuhs gibt es auch noch die Ausführung mit einer reinen Plateausohle, als Plateau-oder High Heels-Version der Mary Janes, als Plateausandale oder als Plateaustiefel.

Beispielfotos:

Foto 135 von yorindeFoto 6841 von angeldustFoto 7309 von monologue-de-chi

Kategorien: Schuhe