Kyary Pamyu Pamyu Konzert 2013


02.03.2013, von Duplica

Kyary Pamyu Pamyu sagt den meisten Lolitas mittlerweile etwas. Bekannt geworden ist sie durch Street Fashion Fotos aus der KERA, mittlerweile ist sie ein richtiges Model (auch für Lolita-Labels), Werbegesicht und auch eine Sängerin! Ihr Song „Pon Pon Pon“ wurde im Internet rasend schnell verbreitet und wurde dadurch ein internationaler Ohrwurm!

Foto 26328 von duplica

Auch wenn Kyarys Look nicht Lolita ist und sie abgesehen von den Einflüssen eher ihr eigenes Ding macht (auch wenn Bodyline jetzt ein Kyary Outfit verkauft), ist sie sehr beliebt und eine Inspiration für viele. Da ist es nicht verwunderlich, dass viele ihrer Fans auch längere Reisewege auf sich nahmen, als sie ihre Welttournee, die sie unter anderem nach London und Paris führte, ankündigte. Dunkelsüß war beim Konzert in Brüssel mit dabei.

Wer pünktlich zur Einlasszeit bei der Location Vk* Concerts ankam, der wurde auf die hinteren Plätze der Schlange verwiesen. Eine riesige Traube an Menschen wartete schon am Eingang um eingelassen zu werden. Die meisten haben sich beim Merchandise Stand eine Kleinigkeit gekauft- die T-Shirts hatten ganz vernünftige Preise, so dass sie weg gingen wie warme Semmeln. Es waren sehr viele Japaner in der Menge.

Eines Vorweg: Kyary Pamyu Pamyus Show ist Playback. Sie tanzt dazu mit ihren Backgroundtänzerinnen und Tänzern. Dennoch war die Show sehr interessant und lustig. Ihre Outfits sind einfach wunderbar anzusehen und ihre Hits machen gute Laune, so dass alle versucht haben mitzusingen und mitzutanzen. Sie hat zwar mit dem Publikum auch gesprochen, zB gefragt woher die Fans sie eigentlich kennen, und auch erzählt, dass Brüssel das erste Konzert für sie im Ausland ist, wo sie ganz alleine performen darf, aber leider alles auf Japanisch. Ab ca. der zweiten Hälfte des Konzerts wurde teilweise auch auf Französisch übersetzt.

Foto 26329 von duplica

Es gab oft Videoeinspielungen. So wurde ihr Maskottchen, das Nippel-Häschen, vorgestellt, oder es gab Einspieler, wo man Kyary in Tokyo rumlaufen sieht. Bei einem Video trägt sie Lolita. Bei einem anderen trägt sie ein Yankee Outfit und ruft „RORITA FASHION!“

In ihrer Setlist kamen auch alle ihre Hits vor: Pon Pon Pon, Fashion Monster, Cherry Bonbon, Suki sugite kiresou, Furisodeshon, Candy Candy und als Zugabe Tsukema Tsukeru.

Es gab vier verschiedene Outfits zu bewundern, wobei vor allem eines aussah wie ein rosarotes Lolita-Kleid mit Stickereien. Der Desgner von 6%DOKIDOKI Sebastian Masuda war auch beim Konzert dabei und auch Medienberichte wurden gemacht, zB von Harajuku Kawaii TV.

Aufgrund des Gedränges kann man davon ausgehen dass das Konzert ausverkauft war und die Stimmung während des Konzerts war auch gut- die Fans hatten definitiv Spaß.

Weiterführende Links


Kategorien: Eventbericht