Kleine Gothic-Tasche


Zutaten:

Foto 10641 von quini
  • 4x Oberstoff schwarz 25x30cm
  • 4x Oberstoff rot 25x5cm
  • 2x Netzstoff oder Spitze 25x30 cm
  • 1 Reißverschluss 30cm
  • ca. 44 Ösen 4mm
  • Satinband 1cm breit mind. 3m
  • optional: 2x Volumenvlies 25x30cm

Anleitung

Alle Stoffteile versäubern. Die beiden Spitzeteile auf je ein Teil Oberstoff legen, den roten Stoff rechts auf rechts an die Seiten legen und die drei Teile zusammen nähen. Man hat jetzt zwei zusammengefügte Stücke, die ungefähr so aussehen, wie das Schema unten.

Foto 10639 von quini

Bevor die beiden Außenseiten zusammen genäht werden, die Ösen anbringen (siehe Bild). Dann die beiden Teile rechts auf rechts zusammen nähen und das Satinband überkreuzt durch die Ösen fädeln.

Wenn man die Tasche polstern möchte, das Volumenvlies auf die linke Seite der letzten beiden Stücke schwarzen Stoffs legen und mit zwei langen Nähten festnähen.

Foto 10640 von quini

Jetzt die beiden Teile rechts auf rechts zusammen nähen und die Innentasche in die Außentasche stecken. Nur noch den Reißverschluss und ein paar Schlaufen für den Träger einnähen.

Fertig ist die Tasche!

Anleitung von Azina


Kategorien: Nähanleitung Accessoire