Mini-Zylinder 2


Stylischer Mini-Zylinder mit idiotensicherer Bastelanleitung! ^.~

Werkzeuge, die ihr braucht:

  • Schere
  • Heißklebepistole
  • Nähmaschine
  • Zirkel
  • Bleistift
  • Lineal

Materialien, die ihr braucht:

Foto 4338 von quini
Foto 4339 von quini
  1. Stück Pappe (am besten eine Blockrückseite)
  2. Leere Klopapierrolle
  3. Dickes weißes Satinband (7 cm)
  4. Verschiedene Arten an Spitze (variierend in Breite und Farbe)
  5. Zwei längere aber dünne Stückchen Satinband (ca.30 cm beide)
  6. Diverses, mit was auch immer ihr euren Hut schmücken wollt
  7. Stück Stoff (min. 30x40cm)
  8. Gegebenenfalls noch einen Kamm mit dem ihr dann den Zylinder auch noch besser feststecken könnt. Kann auch kleiner und aus Metall sein ^.~

Bastelanleitung

1. Auf der Klopapierrolle 5-6cm (je nachdem wie lang euer Zylinder werden soll) abmessen und mit einem scharfen Messer abschneiden (das kleine Stück braucht ihr dann nicht mehr).
Foto 4314 von quini Foto 4315 von quini

2. Ein Stück der Rolle auf das große Stück Pappe stellen und einmal mit einem Bleistift umranden.
Foto 4316 von quini

3. Der Durchmesser sollte 5cm betragen. Jetzt verlängert ihr die Linie vom Radius und markiert außerhalb des Kreises noch einmal 2cm.
Foto 4317 von quini

4. Stecht mit dem Zirkel in die Mitte des kleinen Kreises ein und spannt ihn bis zu dem Ende der 2cm, die ihr außerhalb des Kreises abgetragen habt. Zieht jetzt noch einen größeren Kreis drum rum.
Foto 4318 von quini

5. Jetzt könnt ihr zuerst den großen Kreis und dann den kleinen Kreis ausschneiden.
Foto 4319 von quini

6. Schneidet aus dem Stoff ein 8x19cm großes Stück aus und näht mit der Nähmaschine mit einem engen einfachen Steppstich die Ränder um.
(Vorsicht! Es ist ziemlich knapp bemessen, also sollte der umgenähte Rand nur ca. 5mm breit sein.)
Foto 4320 von quini

7. Schneidet nun ein ca. 7x7cm großes Stück aus dem Stoff aus.
Foto 4321 von quini

8. Dieses legt ihr nun über die eine Öffnung der Papprolle und leimt es an den Seiten mit Heißkleber fest.
Foto 4322 von quini

9. Näht am oberen Rand eures 8x19 cm großen Stoffstücks ein Stück dünne Spitze fest.
Foto 4323 von quini

10. Jetzt könnt ihr mit dem Heißkleber das Stück Stoff einmal um das Stück Klopapierrolle rumleimen.
Foto 4324 von quini

11. Nun dürfte auf der Unterseite noch einiges an Stoff überstehen (wie auf dem Bild).
Foto 4325 von quini

12. Das leimt ihr nun auch auf der Innenseite fest.
Foto 4326 von quini

13. Um die Naht zu verdecken könnt ihr nun das Stück breites Satinband nehmen und über die Stelle kleben, wo eure beiden Nähte sich treffen. (Das müsst ihr aber nicht, wenn ihr nicht wollt!!!)
Foto 4327 von quini

14. Nun schneidet ihr aus dem restlichen Stoff ein 12x12cm großes Stück aus. Darauf legt ihr dann (auf die Unterseite ) den Pappkreis. Achtet dabei darauf das ungefähr immer der selbe Abstand zu den Seiten da ist.
Foto 4328 von quini

14. Dann leimt ihr den Stoff auf der Pappscheibe an den Seiten fest und schneidet den überflüssigen Stoff weg. Achtet darauf, dass keine großen Stoffecken mehr am Rand sind, da der Zylinder ja eine runde Krempe bekommen soll!
Foto 4329 von quini

15. Markiert die Mitte auf der Innenseite der Scheibe und schneidet ein Kreuz mittig in den Stoff ein (schneidet ruhig bis zum Rand der Pappe ran).
Foto 4330 von quini

16. Dann könnt ihr auch noch den Stoff aus der Mitte der Scheibe auf dem Rand festleimen.
Foto 4331 von quini

17. Jetzt könnt ihr das Stück Klopapierrolle durch die Scheibe durchstecken. Schiebt die Scheibe erst mal ein Stück weiter auf die Rolle, damit ein Rand entsteht (siehe Bild).
Foto 4332 von quini

18. Dieses leicht überstehende Stück leimt ihr nun rundherum mit Heißkleber ein und schiebt anschließend, noch bevor der Leim getrocknet ist, die Scheibe so weit wie möglich an den Rand! So könnt ihr die Scheibe mit der Klopapierrolle verleimen!
Foto 4333 von quini

Wichtig

Alles was jetzt kommt ist nur noch ein Dekorationsvorschlag meinerseits!
Ihr könnt euren Zylinder mit allem dekorieren was ihr wollt und mit allem was euch opportun erscheint!!!

19. Nehmt nun zwei Bänder von dünner Spitze in zwei unterschiedlichen Farben und leimt diese beide an der Krempe fest. Dabei sollte die eine Seite von der Spitze immer kürzer sein als die andere.
Foto 4334 von quini

20. Nehmt nun ein Stück breite Spitze und riffelt sie ein bisschen. Fixiert das Ganze mit Heißkleber.
Foto 4335 von quini

21. Klebt das geriffelte Stück Spitze über die zwei Stückchen dünne Spitze und befestigt die Perlenschnur darüber.
Foto 4336 von quini

22. Jetzt könnt ihr auf den Streifen breites Satinband das Plastikkreuz kleben, noch ein Stück Schleiertüll an der Seite befestigen, sowie zwei weiße Stoffblumen draufkleben!
Et voilá, euer Zylinder ist fertig dekoriert!
Foto 4337 von quini

Hier ist noch einmal ein anderer Zylinder den ich schon früher gemacht habe:
Foto 4312 von quini

23. Jetzt müsst ihr nur noch die zwei Bänder langes Satinband (30cm) einmal auf der Unterseite links und einmal rechts befestigen (am besten mit Heißkleber), ebenso bei Bedarf den kleinen Kamm.
Dann ist euer Zylinder fertig zum tragen!

Viel Spaß damit, ich freu mich auf euer Feedback!^_^
Foto 4313 von quini
lg
Lady Tinuz

Anleitung von Lady-tinuz


Kategorien: Nähanleitung Accessoire