Weiße Spitze off-white färben


Foto 8929 von quini

Materialien:

  • Spitze
  • 1,7l Wasser
  • Earl Grey Tee
  • Eimer
  • Gabel

Anmerkung:

Ich habe in dieser Anleitung 3m Spitze gefärbt und dafür 2 Earl Grey Teebeutel benutzt. Wollt ihr mehr oder weniger färben, müsst ihr euch das dementsprechend anpassen!

Anleitung

Foto 8932 von quini

Schritt 1:

Als erstes – wer hätte es gedacht – schneidet ihr eure Spitze zurecht. Parallel dazu könnt ihr schon Mal das Wasser erhitzen (Wasserkocher).

Schritt 2:

Foto 8930 von quiniFoto 8931 von quiniFoto 8933 von quini

Stellt euch den Eimer (bitte vorher sauber machen!) parat und werft schon mal die Teebeutel hinein. Wenn das Wasser kocht, schüttet es in den Eimer. Nun wartet so 3 Minuten, damit der Tee ein wenig gezogen ist, vielleicht auch etwas länger.

Schritt 3:

Foto 8935 von quiniFoto 8936 von quini

Angelt zu allererst ein Mal die Teebeutel wieder raus, damit das nicht immer weiter zieht. Jetzt tunkt die Spitze in den Eimer und rührt das Ganze vorsichtig mit der Gabel um (wir wollen ja nicht, dass die Spitze kaputt geht).

Schritt 4:

Foto 8937 von quini

Jetzt heißt es ein wenig warten – und zwischendurch umrühren! Die Dauer, die die Spitze in dem Eimer verbringt, hängt davon ab, wie viel dunkler sie werden soll. Ich hab meine so ca. 5-7 Minuten im Eimer gelassen.

Schritt 5:

Stimmt die Farbe? Dann ab ins Bad, Eimer ausschütten und die Spitze kurz mit kaltem, klarem Wasser abspülen. Nun nur noch zum Trocknen aufhängen und warten, bis sie trocken ist. Fertig! ^^

Hier noch ein vorher - nachher Bild:

Foto 8938 von quini

Zeitaufwand:

maximal 20 Minuten

Wichtige Anmerkung: Ich garantiere nicht dafür, dass das mit allen Arten von Spitze funktioniert! Die Spitze, die ich hier verwendet habe, besteht aus Rayon. Baumwollspitze sollte eigentlich auch funktionieren, aber Spitze, die aus Polyester besteht, lässt sich soweit ich weiß nicht färben!


Kategorien: Nähtechnik