Main Chat-Funktionen

MainChat: Infos + Regeln, Anfängertipps, Chat-Funktionen


Farbe ändern
Zusätzlich zu den Farben, die in der Eingabeleiste zur Auswahl stehen, kannst du mit dem Befehl /farbe auch hexadezimale Farbangaben benutzen. Den Hexcode deiner Lieblingsfarbe kannst du dir hier heraussuchen, du musst dann für den Chat bloß die Raute (#) am Anfang weglassen.
Beispiel für Orange: /farbe FF8800
Adressierung ("Anna: [zu Bert] moin")
Das "[zu ...]" kannst du machen, indem du vor die Nachricht den (die Anfangsbuchstaben des) Nicknames, einen Doppelpunkt und ein Leerzeichen schreibst. Danach dann ganz normal den Text.
Alternativ kannst du auch "@Nickname" (bzw. "@nic") schreiben. Die Variante mit "@" kann überall stehen, nicht nur am Anfang der Zeile.
Smileys ^_^
In manchen Browsern funktionieren Smileys in unserem Chat.
Um die japanischen Smileys zu benutzen, umrahme sie mit geschweiften Klammern, z.B. {^^}. (Geschweifte Klammern erzeugt man auf deutschen Tastaturen mit AltGr+7 bzw. AltGr+0.)
Die benannten Smileys funktionieren ganz normal, z.B. &&erdbeere;.
Emotes gehen mit "!em", z.B. !em twnk.
Flüstern (private Unterhaltung)
Um jemanden anzuflüstern, klicke in der Userliste rechts seinen Nicknamen an. Es geht ein Fenster auf mit einer Mini-Chatbox, in der ihr euch unbeobachtet unterhalten könnt.
Wer ist wo?
Mit dem Befehl /people kannst du nachschauen, welche Chatter in welchen Räumen sind.
Abwesenheits-Modus
Wenn du kurzzeitig weggehst, kannst du dich im Chat auf abwesend schalten. Der Befehl dafür ist /weg + Notiz.
Beispiel: /weg Forum lesen
Dein Nickname in der Liste rechts wird dann in Klammern gesetzt, und wer ihn anklickt, bekommt die Notiz angezeigt. Um den Abwesenheits-Modus wieder zu beenden, schreibe /weg ohne die Notiz.
Selbstverteidigung
Nervensägen im Chat und kein Moderator in der Nähe? In so einem Fall wechselt am besten in einen Raum mit geschlossener Gesellschaft.
Weitere Befehle
Eine Liste aller Befehle findest du hier, oder im Chat beim "[Hilfe]"-Link.